über TAM-kobá

Startseite

Der Bandname “TAM-kobá ist aus dem Sprachschatz des westafrikanischen Volkes der Bambara abgeleitet und bedeutet sinngemäss “Trommelereignis”. Gegründet wurde die Percussion-Gruppe 2009 von mir mit einer überschaubaren Anzahl von 6 Teilnehmern. Damals wurden noch traditionelle afrikanische Malinké Rhythmen getrommelt. Seit einigen Jahren spielt die Gruppe ausschliesslich Samba- und Afro-Reggae/Funk aus Bahia/Brasilien. Neue Mitglieder, ob jung oder alt, Anfänger oder  bereits fortgeschritten, sind jederzeit willkommen.   Alle Rhythmen beinhalten auch eigene kreative Ideen, Kompositionen und Arrangements. Näheres über die Unterrichtstermine von TAM-kobá findest Du unter den Rubriken  TAM-kobá Friedberg und TAM-kobá Hohenwart

TAM-kobá kann übrigens auch für diverse Anlässe gebucht werden.

IMG_1421